Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-16

Pimp my Mitwachshose #1

Herzlich Willkommen zu meiner neuen Serie Pimp my Mitwachshose. Das Basis Schnittmuster der Mitwachshose ist ja recht simpel ohne Schnick und Schnack, und deshalb zeige ich euch ein paar Möglichkeiten eure Mitwachshose aufzuhübschen.

Heute geht es los, mit einer Anleitung für eine Pumphose im Chino Style:

Wir zaubern in wenigen Schritten  coole Taschen und ein paar Abnäher.

Viel Spaß beim Mitmachen!

Am Ende des Beitrages habt ihr die Möglichkeit eure Mitwachshose zu verlinken, ich bin schon gespannt auf viele neue Ideen!

Los geht’s!

Ladet das Freebook (Link unten) herunter und schneidet die gewählte Größe aus. Ich nähe in klitzeklein- im Oktober werde ich nämlich endlich Tante!

Am “Entweder oder Knick” schneidet ihr den Schnitt auseinander.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-1
Da wir gleich ein paar Markierungen einzeichnen, drehen wir den Papierschnitt um. Dann ist es übersichtlicher.
Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-2

Die Tasche:

Der schräge Strich auf dem vorderen Bein wird die Position des Eingriffs. In 56/62 ist er bei mir etwa 10,5 cm lang geworden.

 

Die Abnäher:

Auf dem hinteren Bein zeichnet ihr in der Mitte der oberen Kante einen mindestens 5 cm langen Strich ein. 

Auf dem vorderen Bein zieht ihr den Strich mittig zwischen dem Taschen Eingriff und dem Ende der oberen Kante.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-3

Schneidet die Abnäher ein, legt den Schnitt auf neues Papier (für die kleine Hose reicht der A3 Block, größere passen z. B. auf die Malpapier Rollen vom Schweden), zieht den Abnäher ca. 1-1,5 cm auseinander und zeichnet alles nach.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-4

Das selbe Prozedere beim vorderen Beinteil. Nur wird zuvor die Tasche abgeschnitten.

Beim Auseinanderziehen wird sich eine Falte bilden (dort wo die Stiftspitze hinzeigt), das ist nicht schlimm, damit nichts verloren geht, zeichnen wir die mm die die Falte schluckt, oben wieder an.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-5

Die Tasche:

Auf das neu gezeichnete vordere Beinteil, legen wir ein Blatt Papier zum Durchpausen. So sehen wir nämlich die genaue Position der Tasche und kommen so dem Abnäher nicht in die Quere.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-6
Wir zeichnen um die Ecke die wir vom Original Schnitt abgeschnitten haben und kreiren uns dabei einen Taschenbeutel.
 
Als Ganzes wird jetzt der Taschenbeutel ausgeschnitten und noch einmal nur der untere Teil.
 
 
Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-7
Wir haben jetzt drei Teile für das vordere Beinteil.
 
Überall muss die Nahtzugabe hinzugegeben werden.
 
 
Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-8

Jetzt schneiden wir unseren Stoff zu. Wir brauchen jedes Schnitteil zweimal, davon ein Satz spiegelverkehrt.

 
 
Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-9

Wir ordnen uns die Schnitteile für die vorderen Beine an.

Man sieht es nicht so gut, aber die Beutelteile liegen rechts auf rechts und das Beinteil liegt dann mit links auf links auf dem Taschenbeutel.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-10
Der Taschenbeutel wird an der Rundung verschlossen.
Mit einem zum Stoff passenden Stich. Mein Cord fusselt etwas, ich habe mich an die Overlock gesetzt.
Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-11

Der Abnäher wird mit einem Geradstich genäht. Ich habe ihn schön flach auslaufen lassen, länger als ich ihn gezeichnet hatte, damit es keine Beule gibt.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-12

Der Taschenbeutel wird jetzt rechts auf rechts an die schräge Kante des Beines genäht.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-13

Und anschließend schön scharf gebügelt. Damit alles sitzt, wenn wir gleich die Hose zusammenfügen.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-14

Mehr ist es nämlich nicht mehr.

Steckt oder klemmt die Taschen in Position und näht wie in der Anleitung die Hose zusammen.

 

Für Eilige heißt das:

  • lege die vorderen Beine rechts auf rechts und nähe die vordere Mitte der Hose,
  • lege die hinteren Beine rechts auf rechts und verschließe die hintere Mitte der Hose,
  • lege die vorderen Beine rechts auf rechts auf die hinteren und nähe das innere Bein in einem Rutsch über den Schritt,
  • nähe die Seiten.
  • Bereite die Bündchen vor und setze sie an die Beine und den Bauch.

Zack- fertig.

Mitwachshose-chino-schnitt-Anleitung-20